Demo – Employer Branding

Stechen Sie Aus der Masse der Arbeitgeber hervor.

Kämpfen Sie um die gleichen, wenigen Fachkräfte wie Ihre Konkurrenten? Und können Sie Ihre Stellen während Wochen, teilweise sogar während Monaten, nicht besetzen? Eine schöne Karriere-Website allein reicht heute nicht mehr aus, um im War for Talents zu bestehen. Der Schlüssel zum attraktiven Arbeitgeber liegt im zielgerichteten Employer Branding.

Sie sind in guter Gesellschaft. Diese Unternehmen zählen auf unsere Employer Branding Expertise:

Der Kampf um die besten Fachkräfte (War for Talents) hat in der Schweiz in den letzten drei Jahren um rund 25 Prozent zugenommen. Zu diesem Schluss kommt der Fachkräftemangel Index Schweiz der Universität Zürich und der Adecco Group Schweiz. Die Gründe dafür sind vielfältig. Fakt ist, dass immer mehr Unternehmen immer weniger Fachkräfte umwerben – insbesondere in der Deutschschweiz. Am stärksten betroffen sind dabei die Ingenieur- und Technikberufe, aber auch Jobs in der IT und im Gesundheitswesen.

VORTEILE DES EMPLOYER BRANDINGS

Wie profitieren Arbeitgeber?

  • Erhöhte Anziehungskraft auf dem Arbeitsmarkt dank klarer Positionierung

  • Differenzierung gegenüber dem Wettbewerb

  • Verbesserte Wiedererkennung dank durchgängigen Botschaften auf allen Kanälen

  • Höhere Anzahl und Qualität von Bewerbungen

Doch nicht nur Unternehmen gewinnen damit. Auch potenzielle und bestehende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ziehen einen konkreten Nutzen daraus.

VORTEILE DES EMPLOYER BRANDINGS

Wie profitieren (potenzielle) Mitarbeitende?

  • Klare Vorstellung von den Unternehmenswerten und der Unternehmenskultur

  • Kontakt auf Augenhöhe, nicht mehr «Bittsteller»

  • Im Idealfall vereinfachter Bewerbungsprozess

  • Identifikation mit dem (künftigen) Arbeitgeber

  • Stärkere emotionale Bindung ans Unternehmen und erhöhte Leistungsbereitschaft

UNSER IMPACT

So unterstützen wir Sie

  • EVP als Basis fürs Branding

    Die Basis für eine erfolgreich positionierte, starke Arbeitgebermarke bildet die Employer Value Proposition; kurz EVP. Die Employer Value Proposition ist das zentrale Nutzenversprechen für potenzielle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie bringt die Einzigartigkeit eines Arbeitgebers auf den Punkt. Da echte Alleinstellungsmerkmale heute selten sind, können – ja müssen – Unternehmen ihre Positionierung auch mittels Kommunikation und Marketing verstärken. Ein Beispiel dafür ist die «Kispi-Spirit»-Kampagne des Kinderspitals Zürich.

    description
  • Von der Candidate Experience im Personalmarketing…

    Während des Rekrutierungsprozesses ist eine Kommunikation unerlässlich, die differenziert auf die Bedürfnisse der einzelnen Zielgruppen eingeht – und zwar über alle Kanäle und Kontaktpunkte hinweg. So sprechen Unternehmen ihre potenziellen neuen Mitarbeitenden gezielt an und sorgen für eine durchgängige Candidate Experience; vom Social-Media-Post über das Stelleninserat bis hin zum Vorstellungsgespräch. Was einfach klingt, ist heute noch nicht überall praktisch umgesetzt. Das zeigt etwa unsere Analyse von Stelleninseraten.

    description
  • … zur Employee Experience für Ihre Mitarbeitenden

    Wenn Arbeitgeber die richtigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gefunden haben, gilt es, diese langfristig ans Unternehmen zu binden. Gelegenheiten gibt es viele, um den eigenen Mitarbeitenden eine durchgängige Employee Experience zu ermöglichen: ein zeitgemässes Mitarbeitergespräch ist ein Beispiel hierfür. Denn das klassische Mitarbeitergespräch ist für viele Mitarbeitende und Vorgesetzte eine mühsame Pflichtübung. Das Mitarbeitergespräch 2.0 ist anders. Es ermöglicht einen Dialog auf Augenhöhe. So gewinnen Arbeitgeber motivierte Botschafter, welche die Arbeitgebermarke sowohl intern als auch extern stärken.

    description

Starten Sie Ihr strategisches Employer Branding noch heute.

LERNEN SIE UNS KENNEN
UNSER ALLTAG

Erfahren Sie anhand unserer Beispiele, wie unsere Kunden ihre Marke stärken.

Analyse und Employer
Branding Strategie
Personalmarketing und
Candidate Experience
Mitarbeitermarketing und
Employee Experince